Fachbereich 10

Institut für Finanz- und Steuerrecht


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Studium in Osnabrück

Die 1974 gegründete Universität Osnabrück ist eine junge und lebendige Hochschule im Nordwesten Deutschlands und bekannt für ihre Forschung und Lehre in den Bereichen Geistes-, Sozial-, Natur-, Rechts- und Wirtschaftswissenschaften.

Die Rechtswissenschaften bilden einen von neun Fachbereichen. Wirtschafts- und unionsrechtliche Themen stehen im Vordergrund. Zahlreiche Kooperationen mit Universitäten im Ausland ermöglichen Auslandsaufenthalte und eine intensive rechtsvergleichende Forschung. Auch das Institut für Finanz- und Steuerrecht prägt seit mehr als 25 Jahren das Profil des Fachbereichs. Wir bieten Studierenden ein umfangreiches Programm, das von der Einführung ins Steuerrecht im dritten Fachsemester bis zum Doktorandenseminar reicht. 

 

Jura und mehr

Osnabrück bietet neben dem klassischen Jurastudium (Diplomstudiengang) einige Besonderheiten. Studierende können sich für eine fremdsprachliche Fachausbildung (FFA) etwa in Englisch, Französisch, Spanisch, Polnisch oder Chinesisch entscheiden. Darüber hinaus prägt die Wirtschaftswissenschaftliche Zusatzausbildung das Studium. Eine Einführung in die Wirtschaftswissenschaften, in Recht und Ökonomik, Bilanzen und Jahresabschluss sowie das Steuerrecht stehen u.a. zur Wahl. Schon aus diesem Grund fällt vielen "der Einstieg" in das Steuerrecht leicht, auf welchen das steuerliche Schwerpunktstudium nahtlos folgen kann. Für die Studierende des Bachelorstudienganges LL.B. Wirtschaftsrecht steht mit dem Profilbereich Steuern ein noch kompakteres Programm zur Verfügung.

 

Lehrveranstaltungen unserer Professoren und Dozenten

Steuerrechtliche Vorlesungen und Seminare stehen im Mittelpunkt unserer Tätigkeit. Aber auch im öffentlich-rechtlichen Pflichtfachprogramm sind wir aktiv. Vorlesungen zum Staatsrecht, die Übung für Fortgeschrittene im Öffentlichen Recht oder Veranstaltungen zur Examensvorbereitung werden von den Professoren und Lehrbeauftragten angeboten. Einzelheiten zu unserem aktuellen Lehrprogramm stehen Ihnen in Stud.IP und über die Veranstaltungssuche zur Verfügung.

Veranstaltungssuche

Nach oben